Maßnahmen und Informationen im Bereich Öffentliche Einrichtungen, Vereine und Veranstaltungen:

  • Corona-Lockdown: Präsenzsprechstunden des Kinder- und Jugendzentrums (PDF)
  • VHS-Kursprogramms bleibt unterbrochen
    Aufgrund des verlängerten Corona-Lockdowns muss die VHS Umkirch den Unterrichtsbetrieb in Präsenzform weiterhin unterbrechen. Onlinekurse sind von dieser Regelung nicht betroffen.
    Nutzen Sie bei Fragen unseren Telefonservice 07665 50516/50518 oder vhs@umkirch.de. Weitere Informationen finden Sie auch unter www.vhsumkirch.de.
    Die Regelung gilt zunächst bis zum 31.Januar 2021.
    Ihr Team der VHS Umkirch
  • Gemeindebücherei bleibt geschlossen
    Die Gemeindebücherei muss wegen des Corona-Lockdowns leider auch weiterhin geschlossen bleiben. Sämtliche Leihfristen sind bis zum 31.01.2021 verlängert.
    NEU: Abholservice der Gemeindebücherei für die Ausleihe von Medien (pdf)
  • Öffentliche Spielplätze
    Der Aufenthalt dort ist möglich, da er der Bewegung dient und aufgrund der Aufsichtspflicht, auch die Anwesenheit von Erwachsenen erfordert. Allerdings wird an die Vernunft und auf das Verantwortungsbewusstsein der Erwachsenen appelliert, die darauf achten müssen, den Abstand zu anderen Familien bestmöglich einzuhalten und den Abstand der Eltern untereinander einzuhalten und nicht im Pulk zusammenzustehen. Auch hier gilt, der Aufenthalt draußen zur Bewegung nur allein, mit einer weiteren nicht im Haushalt lebenden Person oder mit Angehörigen des eigenen Haushalts gestattet.
  • Öffentliche Bolzplätze und Sportanlagen
    Bolzplätze und Sportanlagen wie der Basketballplatz dürfen nur für den Freizeit- und Amateurindividualsport allein, zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Haushalts genutzt werden.
  • Corona-Pandemie
    Weiterhin Maskenpflicht beim Besuch der Gemeindeeinrichtungen (PDF)
  • Corona-Maßnahmen in den Entsorgungseinrichtungen (PDF)
  • Hilfe für gemeinnützige Vereine
    Das Land hat gestern die finanzielle Unterstützung von gemeinnützigen Vereinen und zivilgesellschaftlichen Organisationen beschlossen. Diese können Anträge auf Unterstützung für weitere fünf Monate stellen. Die Unterstützung erfolgt durch eine jeweils einmalige Förderung von maximal 12.000 Euro pro Verein oder Organisation zur Deckung zwangsläufiger Fixkosten bei gleichzeitig entgangenen Einnahmen.
    Pressemitteilung vom 04.11.2020 (PDF)
  • Rund 12 Millionen Euro für Sportvereine und -verbände
    Die Landesregierung hat ein Soforthilfeprogramm für Sportvereine und -verbände beschlossen, die unverschuldet in existenzgefährdende Engpässe geraten sind. Dafür stellt das Land insgesamt 11,635 Millionen Euro zur Verfügung.
    https://km-bw.de/,Lde/Startseite/Service/2020+06+16+Soforthilfeprogramm+Sport+ueber+rund+12+Mio_+Euro