Standort Umkirch

Bevor sich in Umkirch Industrie-, Handwerks- und Handelsbetriebe ansiedelten, war das Dorf vor allem von der Landwirtschaft geprägt. Erst ab dem Jahr 1959 wurde durch die Ausweisung von Gewerbegebieten auch kleinen und mittelständischen Betrieben und Firmen die Ansiedlung ermöglicht.

Die verkehrsgünstige Lage der Gewerbegebiete in Umkirch begünstigt eine positive Entscheidung für diesen Standort. Umkirch liegt direkt an der Autobahn A5 Basel-Karlsruhe, Ausfahrt Freiburg-Mitte / Umkirch. Eine noch bessere Zufahrt als bisher, wird durch die seit Dezember 2007 fertiggestellte Umgehungsstraße B31 West ermöglicht.

Durch die direkte Anbindung an den Autobahnzubringer, der Umkirch mit dem ca. 10 km entfernten Freiburg verbindet, können Sie innerhalb kürzester Zeit auf einfachem Weg auch dorthin gelangen.

Umkirch liegt im Dreiländereck, bestehend aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz. Über die Autobahn 5 erreichen Sie Frankreich und die Schweiz in weniger als 45 Minuten. Auch die "Überland-Anbindung" nach Frankreich über Breisach kann von Umkirch aus ideal genutzt werden.

Ihr Ansprechpartner


Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK