Informationen der Gesundheitsbehörden/Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald

Hotlines und Beratungsangebote:
Derzeit berichten Menschen davon, dass sie ihr Gesundheitsamt nicht erreichen können. Versuchen Sie es erneut, wenn ein begründeter Verdacht auf das neue Coronavirus besteht. Und bei Symptomen, versuchen Sie Ihren Hausarzt anzurufen oder den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der 116117. Das Bundesgesundheitsministerium verweist auf weitere Hotlines mit Informationen zum Coronavirus:

- 0800 011 77 22 – die Nummer der unabhängigen Patientenberatung Deutschland

- 030 346 465 100 – das Bürgertelefon des Bundesministeriums für Gesundheit

- Allgemeine Erstinformation und Kontaktvermittlung bietet die Behördennummer 115 (www.115.de)

- Für Gehörlose und Hörgeschädigte gibt es ebenfalls einen Beratungsservice unter der Faxnummer
  030 340 60 66 07, per Mail info.deaf@bmg.bund.de / info.gehoerlos@bmg.bund.de und über Video mit dem
  Gebärdentelefon unter gebaerdentelefon.de/bmg/