Corona-Helfernetzwerk der Gemeinde Umkirch

Liebe Umkircherinnen und Umkircher,

nahezu jeden Tag gibt es neue Herausforderungen durch die Coronavirus-Pandemie. Unser Alltag ist zwischenzeitlich sehr stark eingeschränkt. Eine besondere Gefahr durch das neuartige Virus droht dabei vor allem Risikogruppen (z.B. älteren Menschen, Menschen mit Vorerkrankungen).

Die Gemeindeverwaltung Umkirch möchte zusammen mit dem DRK Ortsverein Umkirch Menschen, die im Alltag Hilfe benötigen, und diejenigen, die bereit sind zu helfen, zusammenbringen und koordiniert hierfür ein Helfernetzwerk.

Wer beispielsweise Hilfe beim Einkauf, bei Botengängen zum Arzt, zur Apotheke, zur Post etc. oder Hilfe bei anderen Dingen im Alltag benötigt, kann sich direkt im Rathaus Umkirch melden:

Telefon: 07665 50525


E-Mail: c.bauer@umkirch.de

oder

beim DRK Ortsverein, Frau Heitzler: Tel. 0170 9795762, E-Mail: info@drk-umkirch.de


Wer gerne seine Hilfe anbieten und sich im Helfernetzwerk engagieren möchte, kann sich ebenfalls per E-Mail an c.bauer@umkirch.de oder telefonisch 07665 50525 melden und wird in die Helferdatenbank des Helfernetzwerks aufgenommen.

Neben Privatpersonen können auch Gewerbetreibende gerne Abhol- und/oder Lieferdienste und ihre Unterstützung anbieten.


Abgesehen von dem Helfernetzwerk, fragen Sie bitte auch weiterhin in Ihrer Nachbarschaft nach, ob Sie helfen können bzw. Hilfe benötigt wird.

Bitte beachten Sie dabei immer: Vorsicht ist wichtig! Bei aller Bereitschaft zu helfen, sollten Helfende auf ihren Eigenschutz, aber auch Fremdschutz achten. Beachten Sie die Empfehlungen zur Hygiene, halten Sie ausreichend Abstand und bringen Sie sich und die Menschen, denen Sie helfen wollen, nicht in Gefahr.
In solchen Zeiten ist Verantwortungsbereitschaft, breite bürgerliche Solidarität und ein ausgeprägter Gemeinschaftssinn gefragt. Darum bitte ich Sie herzlich.

Ihr Ihre
Walter Laub Roswitha Heitzler und Martina Hettich
Bürgermeister DRK-Vorsitzende