Dienstleistung

Gelbe Säcke

Gelbe Säcke erhalten Sie kostenlos an der Zentrale der Gemeinde Umkirch sowie beim Recyclinghof (Am Gansacker 9a, Tel. 7053)

Was gehört in den Gelben Sack:

  • Aluminium z.B. Tuben, Joghurtbecherdeckel, Schokoladenfolie
  • Kunststoffbehälter z.B. Spülmittelflaschen, Becher von Milchprodukten, aufgeschäumte Schalen von Obst, Gemüse u.s.w., Blumentöpfe aus Kunststoff (keine Übertöpfe), saubere Farbeimer
  • Kunstoff-Folien, Einkaufstüten Chipstüten, Kaffeevakuumverpackung
  • Metalle, z.B. Konservendosen, Spraydosen, Getränkedosen, Kronkorken
  • Styroporverpackungen, -chips
  • Verbundmaterialien, z.B. Milchkartons, Saftkartons, Suppenbeutel, Süßwarenverpackungen, Blister
  • Einzelne kleine Kunststoffgegenstände

Alle Gegenstände sollten frei von nicht verwertbaren Materialien sein. (z.B. keine Essensreste)

In den Gelben Sack gehören nicht z.B.:

  • Glas, Kartonage, Papier (auch mit grünem Punkt)
  • Baustoffe z.B. Styropor, Rohre, Abdeckfolie, Bodenbeläge, etc.
  • landwirtschaftliche Folie
  • Ölkanister
    Fotomaterial, Schallplatten, Video- u. Musikkassetten, Elektronikschrott
  • Gummiprodukte (Fahrradschläuche, -mäntel)
  • Schaumstoffkissen
  • Radkappen
  • Schirme, Aktenordner
  • Speiseabfälle

Weitere Informationen über die Müllentsorgung erhalten sie beim Eigenbetrieb Abfallwirtschaft Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald (www.abfallwirtschaft-breisgau.de)

Team
^
Team
Zugehörigkeit zu
^
Zugehörigkeit zu

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK