Grundschule Umkirch

Die Grundschule Umkirch ist Teil des Kinderbildungszentrums in Umkirch. Hier sind Kinderkrippe, Kindergarten und Grundschule auf einem Campus untergebracht und profitieren von der unmittelbaren Nähe zueinander. Die Schulanfänger/innen aus dem Kindergarten sind regelmäßig im Schulhaus und im Unterricht zu Besuch.
Die Grundschule Umkirch ist eine zweizügige Grundschule. Ab dem Schuljahr 2019/2020 könnte erstmals eine Dreizügigkeit erreicht werden. Das Kollegium wird durch eine pädagogische Assistentin unterstützt. In der Regel wird jedes Jahr ein Lehramtsanwärter ausgebildet.

Zur Schulgemeinschaft zählt auch die Grundschulförderklasse (GFK), die im Schulhaus untergebracht ist. Die sogenannten „Eulen-Klasse“ bildet ein Bindeglied zwischen Kindergarten und Schule und verbindet Elemente aus beiden Bereichen. Die Klasse ist fester Bestandteil der Schulgemeinschaft. Die GFK ist ein fester Bestandteil des „Bildungshauses 3-10“, welches die Schule mit dem sich direkt auf dem Campus befindenden Kindergarten bildet.
Seit dem Schuljahr 2018/19 gibt es die sogenannte „Igel-Klasse“, eine Kleingruppe mit Schüler/innen mit besonderem Förderbedarf. Diese Klasse wird in der Regel von zwei Sonderpädagogen geleitet. Alle Schüler/innen dieser Klasse sind zudem einer Stammklasse zugeordnet, in die sie nach einem individuellen Zeitplan wieder rückgeführt werden sollen. Eine enge Zusammenarbeit mit der Sozialpädagogischen Schülerhilfe e.V. aus Umkirch ist implementiert.

Den Kindern stehen die Angebote Kernzeit und Hort zur Verfügung, welche über die Gemeinde organsiert werden. Auch ein Mittagessen kann in der Schulmensa eingenommen werden. Hier arbeiten die Schule und der Kindergarten seit 2018 mit dem Caterer Mangusta aus Kirchzarten zusammen.

Die Schule arbeitet mit verschiedenem externem Kooperationspartner zusammen, um immer wieder „Lernen in und an der Realität“ einfließen zu lassen. Eine enge Zusammenarbeit besteht hier z.B. mit KonTiki vom Freiburger Mundenhof, mit der Gemeindebücherei Umkirch und mit verschiedenen Vereinen. Unterrichtsgänge und Besuche von Bildungseinrichtungen sind fester Bestandteil der Jahresplanung.

Sportlich geht es an der Grundschule in den Pausen, im Sport-und Schwimmunterricht und bei der Teilnahme an den Wettkämpfen der Schulen von „Jugend trainiert für Olympia“ zu, an welchen die Schule stark vertreten ist.
Als Pilotschule wird an der Grundschule Umkirch neben dem evangelischen und katholischen Religionsunterricht auch islamischer Religionsunterricht sunnitischer Prägung unterrichtet.



Franz-Heitzler-Weg 8
79224 Umkirch

Schulleitung:
Herr Siegmund Früh
07665 93739-0
E-Mail senden / anzeigen
Träger
^
Träger
Gemeinde Umkirch
Sekretariat
^
Sekretariat
Frau Katja Linser
Hinweise
^
Hinweise
  • Ein für Kinderwagen geeigneter Zugang ist vorhanden
  • Ein rollstuhlgerechter Zugang ist vorhanden

Schülerhilfe


Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK