FöJ

Interview mit unserem FöJler Manuel Scholl

Manuel absolviert sein Freiwilliges ökologische Jahr (FöJ) an der Grundschule Umkirch. Er ist damit der erste FöJler an einer Grundschule in Baden-Württemberg. Träger des FöJs sind die Freiwilligendienste der Diözese Rottenburg-Stuttgart.

Name Manuel Scholl
Alter 19
Wohnort March
Schule Wenzinger Gymnasium

FöJ-Artikel Badische Zeitung

                                                                              Foto und Artikel: Julius Steckmeister     

Den gesamten Artikel aus der Badischen Zeitung finden Sie hier.
__________________________________________________________________________________________

Was sind deine Aufgaben an der Grundschule Umkirch?

  • Werken mit Kindern (z.B. Zaungäste)
  • Vogelhäuschen, Insektenhotel bauen und anmalen
  • Pflege unserer 3 Hochbeete
  • Begleitung zu KonTiKi (Mundenhof)
  • Kinderbetreuung
  • Pflege der Pflanzen im Schulgebäude
  • Schulhofkontrolle
  • Recherche und Vorbereitung von ökologischen Projekten
  • Bachputzede
  • Upcycling
  • Kleine Versuche im Sachunterricht

__________________________________________________________________________________________

Mein typischer Tagesablauf:

08:30 Uhr: Pausenhofkontrolle
08:45 Uhr: Unterstützung einer Klasse im Sachunterricht
09:30 Uhr: Unterstützung in der Fahrzeughütte während der ersten großen Pause
10:00 Uhr: Projektzeit zur freien Verfügung: Recherchieren, Werkarbeiten vorbereiten im Werkraum und  Pflanzen gießen etc.
11:20 Uhr: Unterstützung in der Fahrzeughütte während der zweiten großen Pause
12:25 Uhr: Grundschulförderkinder zum Parkplatz (Taxi) begleiten
12:35 Uhr: Unterstützung beim Mittagstisch und eigene Pause
13:30 Uhr: Unterstützung im Hort: Kinderbetreuung, viel draußen und im Werkraum
16:30 Uhr: Feierabend

__________________________________________________________________________________________

Wie bist du auf die Idee gekommen ein FöJ an der Grundschule Umkirch zu machen?

Nach meinem Abi habe ich Nachhaltige technische Systeme in Freiburg studiert. Das war aber nicht so, wie ich es mir vorgestellt habe. Danach war ich mir noch nicht sicher, was ich machen möchte. Ich wollte beruflich weiterhin im Bereich Nachhaltigkeit aktiv sein.
Zufällig bin ich dann im Internet auf die Seite https://ich-will-foej.de/ gestoßen. Das hat mir sofort gefallen, weil es ein guter Mix ist aus Nachhaltigkeit, Natur und Umwelt in Kombination mit sozialem Schwerpunkt.
Daraufhin habe ich mich schriftlich beworben und wurde zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen und eine Woche später erhielt ich die Zusage.


Pfandflaschen Aktion

                                            Von links: Konrektor Herr Zellerhoff, Manuel Scholl, Rektor Herr Früh

__________________________________________________________________________________________

Was konnte dir das FÖJ bisher persönlich an Mehrwert bieten?

Die Arbeit mit Kindern macht mir besonders viel Spaß, der tägliche Umgang mit den Kleinen hilft mir, meine Sozialkompetenz weiterzuentwickeln. Außerdem erlebe ich Schule hinter den Kulissen. Als Schüler hat man einen ganz anderen Blick auf Schule und weiß gar nicht, was alles organisiert werden muss und wie viele Leute beteiligt sind. Sehr spannend.
Auch handwerklich habe ich mich verbessert. Hier bekomme ich viel Unterstützung und wertwolle Tipps vom Hausmeister Herr Schweizer, einem gelernten Schreiner.

Ich habe mich persönlich weiterentwickelt und dieses Jahr gibt mir Zeit, um darüber nachzudenken, wie es beruflich für mich weitergeht und was ich studieren möchte.
 
Das FöJ an der Grundschule Umkirch ist abwechslungsreich und ein guter Mix aus Nachhaltigkeit und Sozialem mit viel Gestaltungsfreiraum, um eigene Ideen einzubringen. Auch das nette Miteinander an der Schule gefällt mir. Ich fühle mich sehr wohl.

__________________________________________________________________________________________
Haben wir dein Interesse geweckt?

Du bist über 18 Jahre alt, interessiert an Ökologie und Nachhaltigkeit, arbeitest gerne mit Kindern zusammen und hast Lust an der Grundschule Umkirch dein Freiwilliges ökologisches Jahr zu absolvieren?

Dann bewirb dich jetzt für das Schuljahr 2021/2022 mit einem Bewerbungsschreiben und deinem Lebenslauf per Email an konrektor@kiz-umkirch.de.

Hier findest du noch einmal die wichtigsten Infos: Stellenbeschreibung (PDF)
Bewerbungsschluss: 30.06.2021