Nachricht

Bachpaten Freiburg
Aktionsbeutel: „Ich mach Gewässer frei!“ auch im Bürgerbüro der Gemeinde erhältlich


Die Aktion „Ich mach Gewässer frei!“ stellt kleinere Gewässer in den Fokus. Neben
zunehmend geringen Wasserständen machen ihnen wuchernde Pflanzen und wilder
Müll große Probleme. Bei den Pflanzen handelt es sich um den Japanischen
Staudenknöterich und das Indische Springkraut (s. Flyer „Gefährliche Schönheiten“).
Deshalb freuen wir uns, wenn Bürgerinnen und Bürger auch einfach so mal im
Vorbeigehen kleinere Pflanzenbestände ausreißen oder etwas Müll
aufsammeln.

Der Aktionsbeutel bietet dafür die nötige Grundlage für Handgreifliches:
· Handschuhe
· Greifzangen
· Müllbeutel
· Informationsmaterial

Wichtig: Neophyten und Müll in getrennten Säcken sammeln.
Beim Rupfen von Neophyten kommen schnell größere Mengen zusammen. Tritt eine
ganze Gruppe in Aktion kann bei den Bachpaten Freiburg mehr Arbeitsmaterialien
ausgeliehen werden: bachpaten@stadt.freiburg.de oder Telefon 0761 201 4456.
Gesammelter Müll kann in kleinen Mengen in öffentlichen Mülleimern z.B. in
Grünanlagen entsorgt werden.

Bei Müllsammlungen im Wald bitte das Bürgerbüro der Gemeinde Umkirch informieren: gemeinde@umkirch.de oder Telefon 0766550513.
Wir freuen uns über Fotos von Menschen in Aktion! Für besonders gelungene
Schnappschüsse bedankt sich unser Förderverein Bachpatenschaften Freiburg e.V.
durch die Zusendung von Materialien rund ums Thema Natur und Wasser.
Die Aktionsbeutel zur Abholung erhalten Sie ab sofort auch im Bürgerbüro der Gemeinde Umkirch.