Nachricht

Umsetzung des Beschilderungs- und Markierungskonzepts


Der Gemeinderat hat im Interesse der Verkehrssicherheit be-schlossen, an diversen verkehrlichen „Brennpunkten“ im Gemein-degebiet eine ergänzende Beschilderung und Neumarkierungen vorzunehmen. Hierzu mussten bei der Straßenverkehrsbehörde im Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald die erforderlichen verkehrsrechtlichen Anordnungen beantragt werden. Mittler-weile liegen der Gemeindeverwaltung alle Genehmigungen vor, so dass die verkehrlichen Maßnahmen im Bereich Hauptstraße/Gutshof/Rathaus, In der Breite, im Gewerbegebiet sowie im Be-reich Umkirch Ost umgesetzt werden konnten.
Wir sind sicher, dass diese Maßnahmen zur Erhöhung der Ver-kehrssicherheit im Gemeindegebiet beitragen werden.
Ihre Gemeindeverwaltung Umkirch

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK